Quicknavigation

Seitenoptionen

Schrift:
      Kontrast
Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Sozialmedizinischer Dienst

Sachgebietsleiter:
Herr Werner Fries
Gesundheitsamt
Sozialmedizinischer Dienst - Sachgebietsleiter, Facharzt
Neustädter Str. 44
16818 Neuruppin
Telefon:
03391 / 688 5330

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen


Schwangerenberatung

6816 Neuruppin,  Heinrich-Rau-Str. 27-30,  Zimmer 235 
im Beratungszentrum 
  Symbol IBZ 2012

Frau Marianne Wittig
Gesundheitsamt
Sozialmed. Dienst - Schwangerenberatung
Heinrich-Rau- Str. 27-30
16816 Neuruppin
Raum:
235

Telefon:
03391/ 688 5071

Fax:
03391 / 688 885386

E-Mail:

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Sprechzeiten: 
Montag 8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 8.00 bis 13.00 Uhr

Bitte vereinbaren Sie einen Termin. Nach Vereinbarung sind auch andere Sprechzeiten möglich.

Aufgaben:

  • Beratung für werdende Mütter und Väter in sozialen und gesundheitlichen Problemlagen
  • Bearbeitung von Anträgen auf Zuwendungen der Stiftung „Hilfe für Familien in Not“ und der Bundesstiftung  „Hilfe für Mutter und Kind - Schutz  des ungeborenen Lebens“ 
  • Schwangerenberatung

Beratungsstelle für behinderte Erwachsene

16816 Neuruppin,  Heinrich-Rau-Str. 27-30,  Zimmer 208   
im Beratungszentrum  Symbol IBZ 2012

Frau Nadin Kubasch
Gesundheitsamt
Beratungsstelle für behinderte Menschen
Heinrich-Rau- Str. 27-30
16816 Neuruppin
Raum:
208

Telefon:
03391/ 688 5086

Fax:
03391 / 688 885386

E-Mail:

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Sprechzeiten: (vorläufig)   
   
Dienstag 8.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag 8.00 bis 12.00 Uhr
 Vom 4. bs 22. August 2014 KEINE Sprechstunden!  
(weitere Termine oder Hausbesuche nach Vereinbarung)

Aufgaben:
Behindertenberatung für Erwachsene
  • zu Problemen im Schwerbehindertenrecht
  • zu Rechten und Pflichten der Arbeitnehmer und Arbeitgeber
  • zu Reha-Maßnahmen
  • zur Versorgung mit Hilfsmitteln
  • zu behinderungsbedingten Wohnproblemen

Tuberkulose-Beratungsstelle

16816 Neuruppin,  Neustädter Str. 44,  Zimmer 116
Frau Roswitha Neumann
Gesundheitsamt
Sozialmedizinischer Dienst, Arzthelferin
Neustädter Str. 44
16816 Neuruppin
Telefon:
03391 / 688-5333

Fax:
03391 / 688 885386

E-Mail:

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Sprechzeiten:                      
Montag 8.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag 8.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 8.00 bis 16.00 Uhr
  oder nach Vereinbarung

Aufgaben:

  • Tbc-Beratung
  • Umgebungsuntersuchungen bei Auftreten von Tbc
  • Lungenfunktionstest
  • Beratung und Aufklärung über das Rauchen
    Wir bieten an: Infos über die Gefahren des Rauchens
    - Diskussion, Filmvorführung (15 Min)
    - "haste Puste !!" Lungenfunktionstest
    (insbesondere für Kinder der 5. - 8. Klassen)

HIV- und AIDS- Beratung

16816 Neuruppin,  Neustädter Str. 44,  Zimmer 002
Frau Nadin Kubasch
Gesundheitsamt
Sozialmedizinischer Dienst - Sozialarbeiterin
Neustädter Str. 44
16816 Neuruppin
Telefon:
03391 / 688 5366

Fax:
03391 / 688 885386

Raum:
002

E-Mail:

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Sprechzeiten:  
Montag 08.00 bis 12.00  Uhr
Dienstag

13.00 bis 16.30  Uhr
oder nach Vereinbarung

Vom 4. bs 22. August 2014 KEINE Sprechstunden!

 

Aufgaben:

  • persönliche und telefonische Beratung bei Fragen zu HIV und AIDS
  • Testberatung,  beinhaltet:
    • Risikoabwägung einer Ansteckung von HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten
    • Information zum HIV- Antikörpertest
    • Aufklärung zu Ansteckungsrisiken
    • Vermittlung von psychosozialen oder medizinischen Informations- und  Unterstützungsangeboten 
  • anonymer und gebührenfreier HIV- Antikörpertest

Jede Beratung erfolgt anonym!

Sie suchen Informationen und Beratungsangebote zum Thema Sexualität?
Die Initiative Brandenburg – Gemeinsam gegen Aids ist ein Zusammenschluss unterschiedlicher Akteure im Land Brandenburg, die sich unter der Federführung des Ministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz mit dem Aufgabengebiet HIV/Aids und sexuell übertragbare Infektionen beschäftigen.
Es gibt viele Fragen rund um Safer Sex, sexuell übertragbare Infektionen, Risikosituationen, Schutzmöglichkeiten, Test und Behandlungsmöglichkeiten. 
Unter dem folgenden Link finden Sie weiterführende Internet-Seiten, die Ihnen helfen sollen, ein geeignetes Informations- und Beratungsangebot – telefonisch, persönlich oder online – zu finden. hier