Quicknavigation

Seitenoptionen

Schrift:
      Kontrast
Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Kinder- und Jugendgesundheitsdienst

Leiterin des Kinder- und Jugendärztlichen Dienstes

Frau Dipl.-Med. Anna Bukmaier
Gesundheitsamt
Kinder- und jugendärztl. Dienst / Ärztin f. Pädiatrie Sachgebietsleiterin
Neustädter Str. 44
16816 Neuruppin
Telefon:
03391 / 688-5340

Telefon:
03391 / 688-5343

Telefon (Kyritz):
033971 / 62 524

E-Mail:

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Ärztl. Mitarbeiterin:

Frau Dr. med. Heike Greese
Gesundheitsamt
Kinder- und jugendärztl. Dienst / Ärztin für Pädiatrie
Rheinsberger Str. 18
16909 Wittstock
Telefon (Wittstock):
03394 / 465-112

Telefon (Neuruppin):
03391 / 688-5380

Telefon (Kyritz):
033971 / 62 524

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen


Sprechstunden:

 

16816 Neuruppin
Neustädter Str. 44
Tel: 03391/ 688-5343

Dienstag

13:30 bis 17:00 Uhr

  Anmeldung bitte unter Tel.  (03391) 688 - 5343  
     
16866 Kyritz
Perleberger Str. 13
Tel: 033971/ 62-524
jeden 2. und 4. Dienstag
Anmeldung bitte unter Tel.  (033971) 62 - 524
13:30 bis 16:00 Uhr
     
16909 Wittstock
Rheinsberger Str. 18
Tel: 03394/ 465-112

jeden 1. und 3. Donnerstag
Anmeldung bitte unter Tel.  (03394) 465 - 110

13:30 bis 17:00 Uhr
                                   

Aufgaben

Kinderärztliche Reihenuntersuchungen  zur Früherkennung von Entwicklungsstörungen, Krankheiten und Behinderungen in Ergänzung der  U- Vorsorgeuntersuchungen

  • Kinder in Kindertagesstätten und Tagespflege in den zuständigen Einrichtungen,   Hauskinder nach Vereinbarung im Gesundheitsamt
  • Schuleingangsuntersuchungen
  • Reihenuntersuchungen der 6.  und 10. Klassen
  • Schulabgang- und Erstuntersuchungen nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz bei Schulabgängern
  • Impfberatung, Überprüfung und Ergänzung des Impfstandes
  • Durchführung von individuellen Beratungen zur Ernährung, Pflege, Erziehung, zu  Integrationsmaßnahmen, zu Hilfen bei Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen
  • Krisenintervention und Begleitung von Familien bei Überlastungssituationen
  • Hausbesuche bei sozialen Problemlagen

Kinderärztliche Sprechstunde

  • Zusätzliche Reihenuntersuchungen
  • Beratung zu Gesundheitsförderung und –vorsorge für Eltern, Schüler und Lehrer
  • Schulärztliche Gutachten bei Verdacht auf sonderpädagogischen Förderbedarf und  Schulsporteinschränkungen
  • Gutachten nach SGB XII §§ 53 und 54 und SGB VIII (KJHG) §§ 27 ff  (Eingliederungshilfe) 
  • Belehrung für Schulpraktika der 9. Klassen und 10.Klassen gemäß § 43 Infektionsschutzgesetz (IFSG)
  • Impfsprechstunde
  • Mütterberatung bei Kindern bis zu 3 Jahren

Psychologische Diagnostik und Beratung nach Vereinbarung


Bitte vorhandene ärztliche Bescheinigung und Impfausweis mitbringen!