Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Suchergebnis (133 Treffer)

23.05.2017

Maßnahmen zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners nähern sich dem Ende

Sollte das Wetter mitspielen, wird die diesjährige Bekämpfungsaktion im Landkreis bis zum Wochenende abgeschlossen sein. Der Plan sieht folgendermaßen aus: Heute werden die Eichen in Kyritz und Wittstock/Dosse behandelt. Am Mittwoch geht es in Heiligengrabe weiter. Die Restarbeiten an den Kreisstraßen werden freitags erledigt.
Am Herrentag wird nicht bekämpft. Die Verwaltung wünscht allen einen schönen Feiertag.
Neuruppin, den 23.05.2017
... mehr »
22.05.2017

Ordnungsbehördliche Verordnung zum Schutz der Bienenbelegstellen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Auf der Grundlage des § 3 Abs. 2 des Brandenburgischen Bienenzuchtgesetzes vom 08. Januar 1996 (GVBl.I/96, [Nr. 01], S.3) und der §§ 13 Abs. 1 und 26 Abs. 2 des Gesetzes über Aufbau und Befugnisse der Ordnungsbehörden (Ordnungs-behördengesetz – OBG) vom 21. August 1996 (GVBl. I S. 266) jeweils in der zurzeit geltenden Fassung wird vom Landrat des Landkreises Ostprignitz-Ruppin ... mehr »
22.05.2017

Veranstaltung: 24. Seniorenwoche im Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Auch dieses Jahr finden im Rahmen der 24. brandenburgischen Seniorenwoche viele interessante Veranstaltungen statt. Alle Veranstaltungen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin sind in der angefügten PDF-Datei einsehbar. Weitere Informationen für Senioren finden Sie hier.
24. Seniorenwoche im Landkreis Ostprignitz-Ruppin

18.05.2017

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners 2017

Aktion geht in Neuruppin und seinen Ortsteilen weiter
Die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners schreitet gut voran. In den Gemeinden Wusterhausen und Fehrbellin sowie in den Ämtern Temnitz und Lindow sind die Arbeiten abgeschlossen. Heute geht es in Neuruppin weiter, vor allem rund um Radensleben und am evangelischen Friedhof in der Wittstocker Allee.
Freitag und Samstag ist der Einsatz im Amtsbereich Neustadt/Dosse geplant. In der ... mehr »
18.05.2017

Geänderter Standort Schadstoffmobil in Zechlinerhütte

Aufgrund der Straßenbaumaßnahme in Zechlinerhütte wird das Schadstoffmobil heute (19.05.2017) nicht wie gewohnt am Parkplatz des Gemeindebüros, sondern am Parkplatz an der Kirche in der Neustrelitzer Straße von 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr Halt machen.
Wegen der Umleitung ist bei den nächsten Haltepunkten in Luhme, Kagar, Linow und Zühlen ggf. mit Verzögerungen zu rechnen. Wir bitten um Verständnis.
Ihre Abfallwirtschaft

... mehr »
15.05.2017

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners in den Gemeinden Wusterhausen und Fehrbellin sowie den Ämtern Temnitz und Lindow

Bekämpfung startet heute planmäßig
Die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners hat am heutigen Montag in der Gemeinde Wusterhausen begonnen und wird im Laufe des Tages in der Gemeinde Fehrbellin und den Ämtern Temnitz und Lindow fortgesetzt.
Die Eichen werden ausschließlich vom Boden aus besprüht. Die örtlichen Ordnungsämter können Auskunft darüber geben, in welchen Ortsteilen die beauftragte Firma gerade arbeitet.
Neuruppin, den ... mehr »
15.05.2017

Der Landkreis informiert

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
wegen einer internen Veranstaltung bleibt das Amt für soziale Leistungen am 22. und 23.05.2017 geschlossen. Für Terminvereinbarungen stehen Ihnen die Kolleginnen und Kollegen unter folgenden Kontaktdaten zur Verfügung.
Landkreis Ostprignitz-Ruppin
Amt für soziale Leistungen
Virchowstraße 14-16
DE - 16816 Neuruppin
Telefon: 03391 688 0
Fax: 03391 688 5002
mehr »
04.05.2017

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners 2017 - Hubschraubereinsatz vom 02.05.2017 bis 30.05.2017

Im Zeitraum vom 02.05.2017 bis 30.05.2017 wird die Schädlingsbekämpfung durch den Landesbetrieb Forst auf Waldflächen mit dem Biozid und Pflanzenschutzmittel "Dipel ES" durch Befliegung mit Hubschraubern durchgeführt.
Den räumlichen Geltungsbereich der Schädlingsbekämpfung entnehmen Sie der angefügten Datei:
Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners 2017

21.04.2017

Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners 2017

Vom 24.04.2017 bis 26.05.2017 führt der Landkreis Ostprignitz-Ruppin eine Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners (thaumetopoea processionea) durch.
Die Bekämpfung unter Verwendung des Biozids Dipel ES (Foray ES) erfolgt mittels Hochleistungssprühgeräten vom Boden aus. Der Einsatz dient der Abwehr gesundheitlicher Gefahren.
Insbesondere befallene Eichenbäume der Pflanzengattung Quercus auf Flächen und Wegen im kommunalen Eigentum und an Gemeinde- und Kreisstraßen ... mehr »
05.04.2017

Lehrer gesucht

Das Land Brandenburg plant die Einstellung einer Vielzahl von neuen Lehrerinnen und Lehrern.
Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin freuen wir uns über alle Heimkehrer oder neu zuziehende Lehrkräfte. Auf der Webseite www.fachkraefteportal-brandenburg.de sowie unter http://www.mbjs.brandenburg.de - Staatliche Schulämter (Reiter links) - Staatliches Schulamt Neuruppin sind alle aktuell freien Stellen in schulscharfer Darstellung zu finden.
Genauere Informationen über Ostprignitz-Ruppin ... mehr »
03.04.2017

Neuruppin soll Kreisstadt bleiben - Fototermin auf dem Schulplatz

Für Donnerstag, den 6. April 2017 um 11:30 Uhr planen der Landkreis Ostprignitz-Ruppin und die Fontanestadt Neuruppin einen großen Fototermin auf dem Schulplatz. Hier haben alle, die sich dafür aussprechen, dass Neuruppin weiterhin Kreisstadt bleiben soll, die Möglichkeit, sich vor der Kulisse des Alten Gymnasiums gemeinschaftlich ablichten zu lassen.
Seien auch Sie Teil dieser einmaligen ... mehr »
31.03.2017

Stellungnahme des Landkreises Ostprignitz-Ruppin und der Kreistadt Fontanestadt Neuruppin zum Kreissitz

Mit Schreiben vom 23.01.2017 wurde dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin und der Kreisstadt Fontanestadt Neuruppin durch das Ministerium des Innern und für Kommunales die Möglichkeit eingeräumt, zur Sachverhaltsermittlung in Bezug auf den Kreissitz bei einer Kreisneugliederung beizutragen.
Am 31. März wurde nun dem Ministerium eine gemeinsame Stellungnahme des Landkreises Ostprignitz-Ruppin und der Fontanestadt Neuruppin überreicht, ... mehr »
24.03.2017

Ausschreibung "Burgschreiber zu Beeskow"

Das Amt „Burgschreiber zu Beeskow“ wurde 1993 erstmalig vom Kreis und von der Stadt Beeskow in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg ausgeschrieben. Das Amt wird für die Dauer eines halben Jahres verliehen (September 2017 bis Februar 2018). Es ist mit einem monatlichen Förderstipendium verbunden sowie freiem Wohn- ... mehr »
21.03.2017

Tierseuchenallgemeinverfügung vom 22.03.2017

An alle Geflügelhalter und Veranstalter von Geflügelausstellungen des Landkreises Ostprignitz-Ruppin:
Tierseuchenallgemeinverfügung vom 22.03.2017 zur Änderung der Tierseuchenallgemeinverfügung vom 14.11.2016 –
Anordnung zur Aufstallung von Geflügel
Die Tierseuchenallgemeinverfügung zur Aufstallung von Geflügel wird mit sofortiger Wirkung wie folgt geändert:
Die Anordnung der Aufstallung von Geflügel für das gesamte Gebiet des Landkreises Ostprignitz-Ruppin wird aufgehoben.
Als Ergebnis einer ... mehr »
21.03.2017

Sprechstunde Fachberater Soziales in Wittstock fällt aus

Die Sprechstunde vom Fachberater Soziales in Wittstock fällt in der Zeit vom 10.04.2017 bis 13.04.2017 wegen Urlaub aus.
Die nächste Sprechstunde findet am 18.04.2017 statt.
In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte direkt an die Fachämter über die Zentrale (+49 3391 688-0) in Neuruppin.
Anträge können auch im Bürgerbüro/Ein-wohnermeldeamt der Stadtverwaltung Wittstock, Heiligegeiststr. 19-23 abgegeben
werden.
Hinweis:
Gemäß § 16 SGB I haben Sie die ... mehr »