Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Ausbildungsangebote der Kreisverwaltung

Die Kreisverwaltung Ostprignitz-Ruppin bildet jährlich Auszubildende in den Berufen

  • Verwaltungsfachangestellte/r in der Fachrichtung Kommunalverwaltung
    Detailinfomationen zum Beruf
  • Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste in der Fachrichtung Archiv (alle 3 Jahre),
  • Fachinformatiker/in in der Fachrichtung Systemintegration (alle 3 Jahre)

aus.

Ausbildungsbeginn ist jeweils Anfang August eines Jahres.

Bewerbungsfrist endet am 30. September des Ausbildungsvorjahres. 

Voraussetzung für eine Bewerbung sind:

  • gute bis sehr gute Schulnoten,
  • Spaß am Umgang mit Menschen,
  • Offenheit gegenüber neuen Aufgaben und Herausforderungen
  • Interesse an Gesetzen und Rechtsanwendungen

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin nimmt mit dem Ausbildungsangebot regelmäßig an Bildungmessen wie der “JOBSTART“ teil. Aktuelle Auszubildende informieren dort Interessierte über die Ausbildungsmöglichkeiten in der Kreisverwaltung.

Grunst mit AZUBIS bei Bildungsmesse (Foto: Grunst)

Aktuelles

Ansprechpartnerin:

Frau Marlies Grunst
Büro Landrat
Gleichstellungsbeauftragte/ Integrationsbeauftragte/ Ausbildungsleiterin
Virchowstr. 14-16
16816 Neuruppin
Telefon:
03391 6887020

E-Mail:

E-Mail:

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Bewerbungsanschrift:

Bewerbungen mit den üblichen Bewerbungsunterlagen (siehe auch aktuelle Ausschreibung) können gesendet werden an:

Landkreis Ostprignitz–Ruppin
Referat Personal und Organisation
Vir
chowstr. 14–16
16816 Neuruppin