Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Datenbasiertes Bildungsmanagement

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin ist bestrebt seinen Bürgerinnen und Bürgern ein flächendeckendes Bildungsangebot bereit zu stellen. Um Bildungsangebote aufeinander abstimmen zu können, ist eine kontinuierliche Beobachtung des Bildungswesens erforderlich. Daher beteiligt sich der Landkreis Ostprignitz-Ruppin an der Bundesinitiative „Bildung integriert“, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird und Mittel für die Implementierung eines Bildungsmonitorings und Bildungsmanagements bereithält. Mit diesem Programm soll bis 2019 die Grundlage zur nachhaltigen Entwicklung eines datenbasierten Bildungsmanagements geschaffen werden, um die Bildungslandschaft bedarfsgerecht gestalten zu können. Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin wird bei der Umsetzung dieses Vorhabens von der Transferagentur Nord-Ost begleitet. Zu diesem Zweck wurde 2015 eine Zielvereinbarung geschlossen.

Bildungsmonitoring

Das Bildungsmonitoring ist ein systematischer und kontinuierlicher Beobachtungs- und Analyseprozess des Bildungswesens. Im Rahmen des Bildungsmonitorings wird eine zentrale Datenbank eingerichtet, die Informationen zu bildungsrelevanten Themen enthält. Die Ergebnisse dieses Bildungsmonitorings bilden die Grundlage für eine umfassende Bildungsberichterstattung. Ein erster Bildungsbericht wird u.a. Auskunft über das Bildungsangebot, die Bildungsbeteiligung, das Bildungspersonal und die räumliche Ausstattung der Bildungseinrichtungen in den Bereichen der frühkindlichen Bildung, der schulischen Bildung, der beruflichen Bildung, der Hochschulbildung und der Weiterbildung geben.

Herr Peter Schilling
Jugend- und Betreuungsamt
SB Bildungsmonitoring
Heinrich-Rau-Straße 27-30
16816 Neuruppin
Telefon:
03391 688-5168

Fax:
03391 688-5102

E-Mail:

Raum:
250

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Bildungsmanagement

Im Rahmen des Bildungsmanagements werden die aus dem Bildungsmonitoring gewonnenen Informationen genutzt, um die Angebotsstrukturen in den einzelnen Bildungsbereichen aufeinander abzustimmen. Darüber hinaus sollen Bildungsangebote weiterentwickelt werden, um die nachhaltige Entwicklung eines ganzheitlichen Bildungswesens im Landkreis Ostprignitz-Ruppin zu etablieren. Dazu sollen alle an Bildung beteiligten Akteure miteinander vernetzt werden, um sich darüber auszutauschen, wie lebenslanges Lernen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin gestaltet werden kann.

Frau Andrea Zochert
Jugend- und Betreuungsamt
SB Bildungsmanagement
Heinrich-Rau-Straße 27-30
16816 Neuruppin
Telefon:
03391 688-5167

Fax:
03391 688-5102

E-Mail:

Raum:
250

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


 

 

 

Externer Link: https://www.bmbf.de/
Externer Link: http://ec.europa.eu/esf/home.jsp?langId=de
Externer Link: www.esf.de/portal/DE/Startseite/inhalt.html Externer Link: www.esf.de/portal/DE/Foerderperiode-2014-2020/inhalt.html Externer Link: https://www.transferagentur-nord-ost.de/