Quicknavigation

Seitenoptionen

Schrift:
      Kontrast
Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Schule und Bildung

Auf dieser Seite stellt sich der Landkreis Ostprignitz-Ruppin als öffentlicher Schulträger vor.

Nach § 100 des Brandenburgischen Schulgesetz (BbgSchulG) sind Landkreise und kreisfreie Städte Schulträger von Gymnasien, Gesamtschulen, Grundschulen, Oberstufenzentren, Förderschulen und von Abendschulen bzw. Kollegs. 

Die Schulträger haben nach § 99 BbgSchulG die Aufgabe zur

  1. Errichtung, Änderung und Auflösung der Schule
  2. Unterhaltung und Verwaltung der Schule
  3. Verfügungstellung von Schulanlagen, Schulgebäuden, Einrichtungen, Lehrmittel und dem sonstigen Personal
  4. Darüberhinaus soll der Schulträger, wenn ein Bedürfnis besteht, ein Wohnheim oder ein Internat für diejenigen Schüler bereitstellen, denen eine tägliche Anreise nicht zugemutet werden kann. 

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin ist Träger der folgenden Schulen

Johann-Heinrich-Pestalozzi-Schule Neuruppin (Schule mit sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen")
Schule am Kastaniensteg Neuruppin (Schule mit sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung")
Förderschule Wittstock (Schule mit sonderpädagogischen Schwerpunkt "Lernen")
MOSAIK-Schule Wittstock (Schule mit sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "geistige Entwicklung")
Linden-Schule Kyritz (Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Lernen")
Gymnasium Friedrich Ludwig Jahn in Kyritz
Oberstufenzentrum Ostprignitz-Ruppin
Kreisvolkshochschule Ostprignitz-Ruppin
Musikschule Ostprignitz-Ruppin

Zuständige Dienststelle