Sprungziele
Seiteninhalt

Amtlicher Tierarzt (m/w/d)

Kurzbeschreibung

  • Standort: Neuruppin
  • Unbefristet
  • 39,5h/Woche
  • Besetzung: ab sofort
  • Bewerbungsfrist: 20.09.2022

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Abwechslungsreich, historisch und idyllisch - das ist der Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Gelegen zwischen Hamburg und Berlin im Nord-Westen Brandenburgs ist dieser Landstrich geprägt durch seine Natur- und Kulturlandschaft, historischen Dorf- und Siedlungsstrukturen und vor allem durch Seen, Alleen und Wälder. Sie haben Lust sich in einem der vielschichtigen Aufgabenfelder unseres Landkreises einzubringen und damit einen Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Mehr Informationen über unseren Landkreis finden Sie hier.

Ihre Aufgaben

Das Aufgabengebiet umfasst den gesamten amtstierärtzlichen Dienst in der Veterinärverwaltung mit dem Schwerpunkt im Bereich der Fleischhygiene und der Lebensmittelüberwachung:

  • Kontrolle der nach EU- und nationalem Recht zu überwachenden Einrichtungen im Lebensmittelbereich inkl. Probenahmen insbesondere im Bereich der tierischen Lebensmittel
  • Vorbereitung und Durchführung von EU-Zulassungen
  • Überwachungsaufgaben auf dem Gebiet der Schlachttier- und Fleischuntersuchung
  • Überwachungsaufgaben auf dem Gebiet des Tierschutzrechtes
  • unabhängige gutachterliche Tätigkeit
  • Amtliche Zertifikation

Ihr Profil

  • Approbation als Tierarzt (m/w/d)
  • vorzugsweise die Fortbildung zur Ausübung der Tätigkeit als Amtstierarzt (m/w/d) in der Veterinärverwaltung
  • Berufserfahrung im öffentlichen Dienst bzw. auf den Gebieten Lebensmittelüberwachung, Fleischhygiene und Tierschutz
  • Teamfähigkeit, Organisations- und Durchsetzungsvermögen
  • hohes Maß an persönlichem Engagement, Flexibilität
  • Entscheidungsfähigkeit, Stressstabilität/ Belastbarkeit und Sorgfalt/ Gewissenhaftigkeit
  • fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • wünschenswert sind Kenntnisse der Fachanwendungen BALVI, TSN und HIT
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, im Bedarfsfall den eigenen Pkw gegen Entgelt für dienstliche Zwecke zu nutzen
  • Bereitschaft, Dienst auch außerhalb der üblichen Arbeitszeit zu verrichten und Beteiligung am amtstierärztlichen Bereitschaftsdienst

Unser Angebot

  • Vergütung gemäß TVöD-VKA (Entgeltgruppe 14)
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • vergünstigtes Nahverkehrsticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen und vieles mehr
Seite zurück Nach oben