Sprungziele
Seiteninhalt

Arbeitsvermittler (m/w/d)

im Jobcenter OPR

Kurzbeschreibung

  • Standort: Wittstock/Dosse
  • Unbefristet
  • 39 h/Woche
  • Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Bewerbungsfrist: 06.03.2024

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Abwechslungsreich, historisch und idyllisch - das ist der Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Gelegen zwischen Hamburg und Berlin im Nord-Westen Brandenburgs ist dieser Landstrich geprägt durch seine Natur- und Kulturlandschaft, historischen Dorf- und Siedlungsstrukturen und vor allem durch Seen, Alleen und Wälder. Sie haben Lust sich in einem der vielschichtigen Aufgabenfelder unseres Landkreises einzubringen und damit einen Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Mehr Informationen über unseren Landkreis finden Sie hier.

Ihre Aufgaben

  • Kooperation mit regionalen Trägern, Netzwerken und anderen Körperschaften mit der Zielsetzung der Beendigung der Hilfebedürftigkeit für die erwerbsfähigen Hilfebedürftigen
  • Allgemeine Kundenbetreuung und Eingliederung von erwerbsfähigen Hilfebedürftigen 
    in den Arbeitsmarkt, u.a.:
    • Zielgerichtete Steuerung und Dokumentation des jeweils fallspezifischen Integrationsprozesses, insbesondere durch Vereinbarung eines Kooperationsplans
    • Laufende Bewertung der Integrationsfortschritte
    • Förderung der Eigenbemühungen des erwerbsfähigen Hilfebedürftigen
    • Umsetzung von geltenden gesetzlichen Bestimmungen, Rechtsvorschriften, kreislichen Richtlinien und Fachinformationen
  • Gewährung von Eingliederungsleistungen (Bescheiderstellung, Ausübung pflichtgemäßen Ermessens, Zahlbarmachung der Leistungen)
  • Controlling und Benchmarking
  • Zuarbeiten im Rahmen des Beschwerdewesens
  • Integration von arbeitslosen erwerbsfähigen Hilfebedürftigen in den Arbeits-/Ausbildungsmarkt, u.a.:
    • Eigenverantwortliche und zielgerichtete Beratung von Arbeitgebern
    • Intensive Betreuung und Begleitung einer Gruppe von Erwerbsfähigen im Integrationsprozess durch gezielte Akquise von freien Stellen, Kontrolle der Eigenbemühungen und Nachbetreuung bei erfolgreicher Integration
  • Wahrnehmung von Aufgaben der Arbeitsförderung im Zuge der geförderten Beschäftigung bzw. der Durchführung von Förderprojekten, Gewinnung von Ausbildungsplätzen

Ihr Profil

  • Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss für den gehobenen 
    nichttechnischen Verwaltungsdienst
  • Erfahrungen in der Verwaltungsarbeit und im täglichen Umgang mit Menschen
  • Kommunikationsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • gute Kenntnisse relevanter Gesetze sowie deren sichere Anwendung
  • Berufserfahrung im Bereich des SGB ist wünschenswert
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Führerschein der Klasse B

Unser Angebot

  • Vergütung gemäß TVöD-VKA (Entgeltgruppe 9b)
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • vergünstigtes Nahverkehrsticket bzw. Zuschuss zum Deutschlandticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Unterstützung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen und vieles mehr

Die Stelle ist für alle Geschlechter gleichermaßen geeignet. 

15.02.2024 
Seite zurück Nach oben