Sprungziele
Seiteninhalt

Kreistags­angelegen­heiten

Kurzportrait


Im Rahmen der kommunalen Selbst­verwaltung ist der Kreis­tag die kommunale Vertretungskörperschaft des Land­kreises Ost­prignitz-Ruppin. Die Mitglieder werden in all­gemeinen, freien, unmittelbaren, gleichen und ge­heimen Wahlen für eine 5-jährige Wahl­periode von den Bürger:­innen des Land­kreises gewählt. Grund­legende Belange des Land­kreises werden im Kreistag de­battiert und durch Beschluss entschieden. Die Kreis­verwaltung ist an die Be­schlüsse des Kreistages gebunden und für deren Aus­führung ver­antwortlich.

Die politische Arbeit des Kreistags wird bereits in ver­schieden­en, themen­bezogenen Fach­ausschüssen vorbereitet und be­gleitet. Im Bereich Kreistags­angelegenheiten organisieren und ko­ordinieren wir zentral alle Gremien­sitzungen des Kreis­tages- und des Kreis- und Finanz­ausschusses. Sitzungs­unterlagen werden hier für das Rats­informations­system des Landkreises frei­gegeben und an Kreistags­mitglieder, sowie über das Bürgerinformationssystem, wenn es sich um öffentliche Sitzungsvorlagen handelt, an die Bürger:innen kommuniziert. Dadurch können Sie die inhaltliche politische Arbeit des Kreis­tages transparent mitverfolgen und auch die öffent­lichen In­halte vergangener Sitzungen bequem im Internet re­cherchieren.

Die Aufgaben des Fachbereichs zusammengefasst:
  • Sitzungsdienst: Organisation, Vor­bereitung und Ko­ordination des Kreis­tages
  • Vor- und Nach­bereitung aller Sitzungs­vorlagen und -be­schlüsse
  • redaktionelle Betreuung des Rats­informations­systems und des Bürgerinformationssystems
  • Veröffentlichung und Archivierung aller re­levanten Doku­mente und Daten des Kreis­tages bzw. seiner Ausschüsse
  • Servicebüro für Kreistags­mitglieder

Alle Dienstleistungen des Fach­bereich­s im Überblick


Dem Fachbereich sind keine Dienstleistungen zugewiesen.

Wichtige Dokumente und Form­ulare


Seite zurück Nach oben