Sprungziele
Seiteninhalt

Sachgebiet Finanzmanagement und Controlling

Kurzportrait


Symbolgrafik

Hauptaufgabe des Sachgebietes Finanzmanagement und Controlling ist die Steuerung des Haushaltskreislaufs (Haushaltsplanung – Haushaltsdurchführung – Haushaltsabschluss - Controlling) des Landkreises.

Grundlage dieser Haushaltssteuerung ist der beschlossene Haushaltsplan des jeweiligen Haushaltsjahres. Dieser Haushaltsplan wird in Zusammenarbeit mit den Fachämtern der Kreisverwaltung erarbeitet und dem Kreistag zur Beschlussfassung vorgelegt. Das Sachgebiet tritt bei der Erhebung der Kreisumlage sowie bei der Erstellung der Steuererklärungen (Umsatzsteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer) öffentlich in Erscheinung. In sämtlichen Aufgabenbereichen bestehen Schnittstellen zu allen Dezernaten und Fachämtern der Kreisverwaltung.

Das Aufgabenspektrum des Sachgebietes umfasst unter anderem:

  • die Steuerung der Haushaltsplanung einschließlich der Erarbeitung der Haushaltspläne

  • die Steuerung der Bewirtschaftung des Haushaltsplanes unter anderem durch zentrales Haushaltscontrolling, Klärung von Finanzierungsfragen und zentrale Anlagenbuchhaltung

  • die zentrale Geschäftsbuchhaltung einschließlich des zentralen Rechnungseingangs

  • die Kosten- und Leistungsrechnung

  • die Bearbeitung der Angelegenheiten des Landkreises als Steuerschuldner

  • die Bewirtschaftung allgemeiner Zuweisungen, Kredite und der Kreisumlage

  • die Erstellung der Jahresabschlüsse

Alle Dienstleistungen des Sachgebiets im Überblick


Dem Fachbereich sind keine Dienstleistungen zugewiesen.

Wichtige Dokumente und Formulare


Dem Fachbereich sind keine Dokumente und Formulare zugewiesen.

Seite zurück Nach oben