Sprungziele
Seiteninhalt

Grünabfälle und Weihnachtsbäume

Grünabfallsammlung


Im Rahmen der jährlichen Grünabfallsammlung können private Haushalte ihr Ast- und Strauchwerk sowie Laub und Rasenschnitt kostenlos abgeben. Hierzu werden im Herbst an 348 Standorten im gesamten Landkreis Container aufgestellt. Die Container werden von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 7 Uhr bis 9 Uhr aufgestellt und am Folgetag abgeholt. Die genauen Termine und Standplätze sind im Tourenplan verzeichnet. Die Container dienen nur der Entsorgung der Grünabfälle von Privatgrundstücken, Straßenlaub muss separat entsorgt werden. Der Einwurf anderer Abfälle ist nicht zulässig und kann als Ordnungswidrigkeit geahndet werden. Gleiches gilt für den Einwurf von Plastiksäcken, die mit Grünabfall gefüllt sind. Außerdem dürfen keine Abfälle einfach am Sammelplatz abgelegt oder neben den Container gestellt werden. Mit der Sammlung der Grünabfälle und Weihnachtsbäume wurde die AWU OPR GmbH beauftragt.

Weihnachtsbaumsammlung


Weihnachtsbäume (abgeschmückt und frei von jedem Behang) werden jeweils im Januar an einem gesonderten Termin eingesammelt.

Sonstiges


Grünabfälle können auch über die Biotonne entsorgt werden. Die Inanspruchnahme der Grünabfall- und Weihnachtsbaumsammlung setzt voraus, dass Ihr Grundstück an die öffentliche Abfallentsorgung angeschlossen ist. Dafür muss mindestens ein Restabfallbehälter auf dem Grundstück vorhanden sein. Es fallen keine separaten Gebühren an, die Kosten für die Grünabfall- und Weihnachtsbaumsammlung sind im Grundbetrag enthalten.

Private Sammelstellen für Grün- und Gartenabfälle


Grün- und Gartenabfälle können in der Zeit, in der die Grüngutcontainer nicht zur Verfügung stehen, bei den privaten Kompostierungsanlagen sowie Grüngutsammelstellen gegen ein Entgelt abgegeben werden. Eventuelle Sonderöffnungszeiten sowie die Preise sind bei den Anlagebetreibern zu erfragen. Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie in der Übersicht.




Seite zurück Nach oben