Sprungziele
Seiteninhalt

Jobcenter Ostprignitz-Ruppin

Kurzportrait


Jobcenter

Das Jobcenter des Landkreises Ostprignitz-Ruppin, als zugelassener kommunaler Träger, übernimmt vollständig die Aufgaben der Bundesagentur für Arbeit.

Die Grundsicherung für Arbeitsuchende soll es Leistungsberechtigten ermöglichen, ein Leben zu führen, das der Würde des Menschen entspricht, die Eigenverantwortung stärken, dazu beitragen, dass sie ihren Lebensunterhalt unabhängig von der Grundsicherung aus eigenen Mitteln und Kräften bestreiten können, bei der Aufnahme oder Beibehaltung einer Erwerbstätigkeit unterstützen sowie den Lebensunterhalt sichern, soweit sie ihn nicht auf andere Weise bestreiten können.

Wir, als Jobcenter Ostprignitz-Ruppin, sorgen für Menschen, die Unterstützung auf ihrem Weg in Arbeit und Ausbildung benötigen, ermöglichen gesellschaftliche Teilhabe durch Beschäftigung, bieten Möglichkeiten zur Qualifizierung, sichern über die monatlichen Geldleistungen die Existenz dieser Menschen und tragen damit zum sozialen Frieden vor Ort bei, haben engagierte und kompetente Mitarbeiter, integrieren Menschen in nachhaltige Jobs und sind für ein Gebiet von mehr als 99.414 Einwohnern (Stand 31.12.2016) verantwortlich.

Um die Aufgaben im Gebiet des Landkreises bürgernah anzubieten, ist das Jobcenter Ostprignitz-Ruppin in 3 Geschäftsstellen unterteilt. Diese befinden sich an unterschiedlichen Standorten in Neuruppin, Kyritz und Wittstock.

Aktuelle Informationen


Kein Einträge gefunden.

Alle Mitteilungen anzeigen

Geschäftsstellen und Sachgebiete




Seite zurück Nach oben