Sprungziele
Seiteninhalt

Bereitstellung eines Grundstücksmarktberichtes, Auskünfte aus dem Grundstücksmarktbericht

Leistungsbeschreibung

Der Gutachterausschuss erstellt jährlich einen Grundstücksmarktbericht. Dieser gibt einen umfassenden Überblick über das Geschehen am Grundstücksmarkt in Ostprignitz-Ruppin. Neben der Darstellung der allgemeinen Umsatz- und Preisentwicklung enthält der Bericht weitere für die Wertermittlung erforderlichen Daten wie Indexreihen, Liegenschaftszinssätze und Marktanpassungsfaktoren. Grundlage der Grundstücksmarktberichte sind statistische Auswertungen der beim Gutachterausschuss registrierten Kaufverträge. Die Grundstücksmarktberichte werden unter anderem von Bewertungssachverständigen, der Wirtschaft, der öffentlichen Verwaltung sowie Wissenschaft und Forschung genutzt. Außerdem können sie für Privatpersonen, die sich vor An- oder Verkauf einer Immobilie aus erster Hand informieren wollen, von Bedeutung sein.

Jedem Interessierten ist es möglich, den aktuellen Grundstücksmarktbericht über das Download-Portal des Landes Brandenburg kostenfrei herunterzuladen. Dort sind weiterhin alle Grundstücksmarktberichte ab dem Jahr 2009 verfügbar.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Der Grundstücksmarktbericht steht jedem Interessierten offen, es bestehen keine besonderen Voraussetzungen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden keine besonderen Unterlagen benötigt. Die Antragstellung erfolgt per Telefon oder formlos schriftlich.

Welche Gebühren fallen an?

Die Gebühren richten sich nach der Brandenburgische Gutachterausschuss-Gebührenordnung (BbgGAGebO), Tarifstellen 5.1, 5.2 und 7.

Was sollte ich noch wissen?

Möchten Sie den Bericht in gedruckter Form erhalten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses. Außerdem erteilt die Geschäftsstelle Auskünfte aus dem Grundstücksmarktbericht.

Rechtsgrundlagen

Seite zurück Nach oben