Sprungziele
Seiteninhalt

Der Wettbewerb richtet sich an Vereine oder Interessengruppen, die sich in den Bereichen Jugend-, Senioren-, Flüchtlingsarbeit, Nachbarschaftshilfe, Nahversorgung, Naturschutz, Ortsbildgestaltung und Ähnlichem freigemeinnützig engagieren. Ein Wettbewerb - vom Dorfverein bis hin zur Handarbeitsgruppe - zur Würdigung bereits geleisteter Arbeit und zur Unterstützung künftiger Arbeit. Im 6. Wettbewerbsjahr wird der Zeitraum August 2021 bis März 2022 bewertet.

Der Bewertungszeitraum ist wiederum geprägt durch erschwerte Rahmenbedingungen aufgrund einzuhaltender Hygienevorschriften – ausgelöst durch die immer noch vorhandene aktuelle Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2. Eine Rückkehr in die Normalität der Vereinsarbeit war vielen nicht möglich. Sie haben es dennoch durch neue und angepasste Aktionen und Projekte geschafft, flexibel auf die Situation zu reagieren und das Beste daraus zu machen. Veranstaltungen wurden ins Freie verlegt, Arbeitseinsätze erforderten einen erhöhten Abstimmungsbedarf. Das „Erlebnis“ Dorf und Umgebung wurde durch das Aufpeppen z. B. von Spiel-, Sport- und Rastplätzen stärker ins Bewusstsein der Menschen gerückt. Dorfgeschichte wurde mit wachsendem Interesse in Infoblättern, Dorfzeitungen, Festschriften und Chroniken festgehalten und zugänglich gemacht. Stets hatten Sie ein offenes Ohr und eine hilfreiche Hand für die Sorgen und Nöte aller Mitmenschen. Zuhören, Mut machen und Unterstützungsangebote im Alltag wurden wichtiger denn je.

Mit Ihrer Bewerbung geben Sie Einblicke, mit wieviel Engagement, Mut und Kreativität ehrenamtliche Arbeit auch unter erschwerten Bedingungen ausgeübt wurde. Dies ist beispielgebend für andere Akteure und ermuntert zum Weitermachen.

Für Ihre bisherige Arbeit zolle ich Ihnen bereits jetzt meinen Respekt und meine Anerkennung. Geben Sie mir die Gelegenheit ihre vielfältigen Projekte und neuen Ideen kennenzulernen.

Machen Sie mit! Bewerben Sie sich!

Ihr Landrat Ralf Reinhardt

Seite zurück Nach oben