Sprungziele
Seiteninhalt

Sachbearbeiter Impfnachweise (m/w/d)

Kurzbeschreibung

  • Standort: Neuruppin 
  • Befristet für 2 Jahre
  • 39,5 h/Woche
  • Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Bewerbungsfrist: 21.08.2022

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Abwechslungsreich, historisch und idyllisch - das ist der Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Gelegen zwischen Hamburg und Berlin im Nord-Westen Brandenburgs ist dieser Landstrich geprägt durch seine Natur- und Kulturlandschaft, historischen Dorf- und Siedlungsstrukturen und vor allem durch Seen, Alleen und Wälder. Sie haben Lust sich in einem der vielschichtigen Aufgabenfelder unseres Landkreises einzubringen und damit einen Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Mehr Informationen über unseren Landkreis finden Sie hier.

Ihre Aufgaben

  • Sachliche Bearbeitung im E-Portal Immunitätsnachweise von Impfungen nach dem Masernschutzgesetz und dem Infektionsschutzgesetz mit Fallannahme und Bearbeitung der Meldungen über das Meldeportal zur Prüfung des Nachweises von Impfungen oder Befreiungen nach dem Masernschutzgesetz und dem Infektionsschutzgesetz
  • Erheben und Erfassen von Daten und deren Auswertung in der Fachanwendung Octoware
  • Vornehmen von Meldungen nach dem Infektions- und Masernschutzgesetz an übergeordnete Behörden (z.B. MSGIV, RKI)
  • Prüfung von angezeigten Sachverhalten zum aktuellen Impfstatus, Überwachung, Ermittlungen und Umsetzung von Anordnungen/Maßnahmen sowie deren Dokumentation
  • Erstellung von Bescheiden und Verfügungen
  • Bearbeitung von Verwaltungsvorgängen und Verwaltungsverfahren bis hin zum Verwaltungszwang (z.B. Vollzugsanordnungen/Ersatzvornahmen)
  • Bestellung, Annahme, Kontrolle und Ausgabe des Impfstoffes für die Corona-Pandemie sowie Bestandmeldung zum Impfstoff an das zuständige Ministerium/Landesamt
  • Beratung von Einrichtungen und Betroffenen
  • Auskunftserteilung nach dem Akteneinsichtsgesetz

Ihr Profil

  • Kaufmann für Büromanagement (m/w/d), Bürokaufmann (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse oder berufliche Erfahrungen im medizinischen Bereich sind wünschenswert
  • Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz
  • sicher Umgang mit relevanten Gesetzestexten
  • sicherer Umgang mit MS-Office, wünschenswert Octoware
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Unser Angebot

  • Vergütung gemäß TVöD-VKA (Entgeltgruppe 7)
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • vergünstigtes Nahverkehrsticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen und vieles mehr

Bitte beachten Sie, dass wir gemäß § 20a Infektionsschutzgesetz nur Personen mit dem Nachweis eines vollständigen COVID-19-Impfschutzes, einem bestehenden Genesenenschutz oder einem ärztlich attestierten, dauerhaften Impfhindernis beschäftigen können.

Seite zurück Nach oben