Sprungziele
Seiteninhalt

Sachbearbeiter Naturschutz (m/w/d)

im Bau- und Umweltamt

Kurzbeschreibung

  • Standort: Neuruppin 
  • Unbefristet
  • 39 h/Woche
  • Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt 
  • Bewerbungsfrist: 11.12.2022

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Abwechslungsreich, historisch und idyllisch - das ist der Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Gelegen zwischen Hamburg und Berlin im Nord-Westen Brandenburgs ist dieser Landstrich geprägt durch seine Natur- und Kulturlandschaft, historischen Dorf- und Siedlungsstrukturen und vor allem durch Seen, Alleen und Wälder. Sie haben Lust sich in einem der vielschichtigen Aufgabenfelder unseres Landkreises einzubringen und damit einen Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Mehr Informationen über unseren Landkreis finden Sie hier.

Ihre Aufgaben

  • Entscheidungen über Eingriffe in Natur und Landschaft
  • Entscheidungen über den Umgang mit Schutzausweisungen und Teilen von Natur und Landschaft
  • Bearbeitung von Genehmigungen, Befreiungen, Anzeigen in Landschaftsschutzgebieten (LSG), geschützte Landschaftsbestandteile (GLB) u.a. Teile von Natur und Landschaft (u.a. NATURA 2000)
  • Erarbeitung fachbehördlicher Stellungnahmen
  • Dateneingabe / Pflege EKIS

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium (mindestens Bachelor of Science) auf den Gebieten Landschaftsplanung oder Landschaftsökologie, Naturschutz, Landnutzungsplanung oder eine vergleichbare dem Tätigkeitsprofil entsprechende Fachrichtung
  • Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • gute Sprach- und Ausdrucksweise sowohl in mündlicher als auch in schriftlicher Form
  • gute Kenntnisse in MS-Office
  • Führerschein der Klasse B

Unser Angebot

  • Vergütung gemäß TVöD-VKA (Entgeltgruppe 9b)
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • vergünstigtes Nahverkehrsticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen und vieles mehr
25.11.2022 
Seite zurück Nach oben