Sprungziele
Seiteninhalt

Sozialberater Pflegestützpunkt (m/w/d)

im Amt für Soziales

Kurzbeschreibung

  • Standort: Neuruppin 
  • befristet bis 31.12.2024
  • 30 h/Woche
  • Besetzung zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Bewerbungsfrist: 08.02.2023

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Abwechslungsreich, historisch und idyllisch - das ist der Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Gelegen zwischen Hamburg und Berlin im Nord-Westen Brandenburgs ist dieser Landstrich geprägt durch seine Natur- und Kulturlandschaft, historischen Dorf- und Siedlungsstrukturen und vor allem durch Seen, Alleen und Wälder. Sie haben Lust sich in einem der vielschichtigen Aufgabenfelder unseres Landkreises einzubringen und damit einen Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Mehr Informationen über unseren Landkreis finden Sie hier.

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Unterstützung für Leistungsberechtigte nach dem SGB, speziell dem SGB XII, u.a.:
    • Allgemeine Erstberatung von hilfesuchenden Personen in allen Fragen zu Hilfen für ältere, pflegebedürftige und von Pflegebedürftigkeit bedrohten Personen, ggf. auch in deren Häuslichkeiten
    • Organisatorische Unterstützung bei der Antragstellung von relevanten Sozialleistungen
    • Vermittlung von Informationen allgemeiner Art, wie z.B. die Höhe des Pflegegeldes, Kontaktdaten von Leistungserbringern
    • zielgenaue persönliche oder telefonische Vermittlung von Kontaktstellen
  • Fachspezifische Zuständigkeit im Fallmanagement, u.a.:
    • Inhaltliche Unterstützung und Mitwirkung zu Sachverhalten im Rahmen des Fallmanagements aus dem Versorgungsplan, insbesondere den SGB I-XII, ausgenommen SGB V und XI
    • Weiterleitung von Anfragen aus komplexen Versorgungssituationen an den zuständigen Pflegeberater (m/w/d)
  • Systemmanagement in enger Kooperation mit „Pflege vor Ort“, u.a.:
    • Analyse vorhandener Leistungsangebote formeller und informeller Art sowie Aktualisierung dieser
    • Konzeption und Entwicklung eines EDV-basierten Verfahrens zur Bereitstellung von Angebotsübersichten mit bestimmten inhaltlichen und regionalen Schwerpunkten
    • Aufbau und Organisation einer verbindlichen Zusammenarbeit mit ehrenamtlich Tätigen und Organisationen der Selbsthilfe

Ihr Profil

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder vergleichbarer Abschluss für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst
  • Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz
  • gute Kenntnisse relevanter Gesetze sowie deren sichere Anwendung
  • sicherer Umgang mit MS-Office
  • Führerschein der Klasse B

Unser Angebot

  • Vergütung gemäß TVöD-VKA (Entgeltgruppe 9a)
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • vergünstigtes Nahverkehrsticket
  • betriebliche Altersvorsorge
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen und vieles mehr
25.01.2023 
Seite zurück Nach oben