Sprungziele
Seiteninhalt

Duales Studium im Studiengang Bauingenieurwesen - Fachrichtung Hochbau (m/w/d)

Kurzbeschreibung

  • Standort: Neuruppin
  • 8 Semester
  • 39 h/Woche
  • Fachrichtung Hochbau
  • Besetzung ab: 01.10.2024
  • Bewerbungsfrist: 29.02.2024

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin

Abwechslungsreich, historisch und idyllisch - das ist der Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Gelegen zwischen Hamburg und Berlin im Nord-Westen Brandenburgs ist dieser Landstrich geprägt durch seine Natur- und Kulturlandschaft, historischen Dorf- und Siedlungsstrukturen und vor allem durch Seen, Alleen und Wälder. Sie haben Lust sich in einem der vielschichtigen Aufgabenfelder unseres Landkreises einzubringen und damit einen Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Mehr Informationen über unseren Landkreis finden Sie hier.

Das erwartet Sie

  • ein vierjähriges, praxisnahes und vielseitiges Studium
  • bei der Fachhochschule Potsdam finden die Semesterzeiten statt und die vorlesungsfreie Zeit wird im Praxisunternehmen gearbeitet 
  • das 3. und 6. Semester wird vollständig in der Praxis absolviert, sowie die Bachelorarbeit im 8. Semester
  • Lehrformate: Vorlesungen und Übungen sowie Projekte und Seminare, Laborübungen, Exkursionen, Tutorien, Bachelorkolleg

Ihr Profil

  • erfolgreicher Abschluss der Fachhochschulreife / allg. Hochschulreife (Hochschulzugangsberechtigung) oder gleichwertig anerkannte berufspraktische Vorbildung
  • Interesse für Bauprozesse und Bauwerke
  • Interesse an Konstruktionen, Baumaterialien und Statik
  • gute Grundlagen in Mathematik, Informatik und Physik
  • hohe Motivation, Studium und Praxis zu verbinden
  • Problemlösungs-, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Lernbereitschaft und Verantwortungsbereitschaft

Unser Angebot

  • monatliche Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVSöD
  • Urlaub nach Bundesurlaubsgesetz
  • betriebliche Altersvorsorge
  • gute Übernahmechancen in ein Arbeitsverhältnis nach gutem Abschluss des Studiums
  • familienfreundliche flexible Ausbildungs- und Arbeitszeiten
  • Kostenübernahme der Semestergebühren
  • jährlicher Lernmittelzuschuss in Höhe vom 50,00 €


Studieninhalte

  • allgemeine Grundlagen: Mathematik, technisches Zeichnen und Verständnis, Vermessungskunde, Kommunikation, naturwissenschaftliches Arbeiten, Reflexion zur Theorie und Praxis im Studienverlauf
  • baufachliche Grundlagen: Statik, Baukonstruktion, Baustoffkunde, Bauphysik, Grundbau, Massivbau, Tragwerke
  • Baumanagement und Recht: Projektmanagement, Baubetrieb, Bauplanung, Baurecht, Baubetriebswirtschaft
  • es besteht die Möglichkeit eines 2-wöchigen Praktikum vor Studienbeginn im Monat Juni / Juli

Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit dem Bewerbungsanschreiben,
Lebenslauf, Kopien der beiden letzten Schulzeugnisse und einen Nachweis der
Hochschulzugangsberechtigung bis zum 29.02.2024 an: ausbildung@opr.de
(in einer PDF-Datei, max. 5MB) oder per Post an:

Landkreis Ostprignitz-Ruppin
Referat Personal
Ausbildungsleiterin
Virchowstraße 14-16
16816 Neuruppin

Bitte beachten Sie, dass im Bewerbungsverfahren  nur vollständig und termingerecht eingereichte
Unterlagen berücksichtigt werden können.

03.01.2024 
Seite zurück Nach oben