Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Gemeinde Fehrbellin

wappen_stadt-fehrbellin1_gif
Frau Ute Behnicke
Gemeinde Fehrbellin
Bürgermeisterin
Johann-Sebastian-Bach-Straße 6
16833 Fehrbellin
Telefon:
033932/595-0 Zentrale

Fax:
033932/70314

E-Mail:

Internet:

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


Lage

Die Gemeinde Fehrbellin liegt im Südosten des Landkreises. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile:

  • Betzin, Brunne, Dechtow, Deutschhof, Stadt Fehrbellin, Hakenberg, Karwesee, Königshorst, Langen, Lentzke, Linum, Manker, Protzen, Tarmow, Walchow, Wall, Wustrau-Altfriesack

Weite Teile der Gemeindefläche sind durch die ausgeprägten Moor- und Auenlandschaften des Rhinluchs gekennzeichnet, welche hochwertige Lebensräume für seltene Tier- und Pflanzenarten darstellen. Besondere Bekanntheit erlangte die Stadt Fehrbellin durch die "Schlacht bei Fehrbellin" am 18. Juni 1675.

Kunst- und Kultur, Veranstaltungen, Ausflugsziele, Museen, historische Gebäude und Denkmäler finden Sie auf der Kulturseite der Gemeinde Fehrbellin.

Gewerbegebiet