Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Ehrenamtliche Naturschutzhelfer

Für die behördliche Naturschutzarbeit ist die Mitwirkung ehrenamtlich Tätiger unverzichtbar. Dabei wird sie in ihrer täglichen Arbeit durch ehrenamtliche Naturschutzhelfer unterstützt. Einige ehrenamtliche Naturschutzhelfer kümmern sich um die Betreuung und Kontrolle geschützter Vogelarten sowie deren Horststandorte, auch um Fledermausquartiere. Andere unterstützen die untere Naturschutzbehörde durch Beobachtungen und Datenerfassungen, weitere durch aktive Mithilfe bei praktischen Pflegearbeiten. Manch ehrenamtlicher Naturschutzhelfer hat sich der Betreuung eines bestimmten Schutzgebietes verschrieben, ein anderer hat seinen Schwerpunkt in die Betreuung von Flora oder Fauna gesetzt. Sie informieren die untere Naturschutzbehörde über nachteilige Veränderungen in der Landschaft und wirken diesen nach ihren Möglichkeiten entgegen.

Ansprechpartner:

Frau Dorina Hahn
Bau- und Umweltamt
Untere Naturschutzbehörde
Neustädter Str. 14
16816 Neuruppin
Telefon:
03391/688-6718

Fax:
03391/688-6702

E-Mail:

Raum:
307

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden