Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Hilfe zum Leben / Grundsicherung

Antragberechtigt sind Menschen ab dem Alter von 65 Jahren sowie aus medizinischen Gründen dauerhaft voll Erwerbsgeminderte ab 18 Jahren, soweit der gewöhnliche Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschalnd liegt.


Bitte legen Sie folgende Unterlagen vor:
  • Personlausweis
  • Girokontoauszüge der letzten sechs Monate (vollständig und fortlaufend ohne Streichungen)
  • Vermögensnachweise (z.B. Sparbuch, Festgeld, Bausparvertrag)
  • Mietvertrag und Nachweis über die aktuelle Miethöhe
  • Einkommensnachweis (Rentenbescheid, Kindergeldbescheid, Wohngeldbescheid, Mieteinnahmen usw.)
  • Versicherungspolicen aller Versicherungen mit aktuellen Rückkaufwerten
  • Vollmacht / Betreuuerausweis

Rechtliche Grundlagen:
  • Sozialgesetzbücher
  • Verwaltungsverfahrensgesetz

Information zur Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Formulare

Ansprechpartner

Zuständigkeit: D,F,T,U,V,I                                            Herr Gromm

Zuständigkeit: K,R                                                        Frau Wolff

Zuständigkeit: A,H,I,M,O,Z                                           Frau Schmidt

Zuständigkeit: B,M                                                       Herr Tammer

Zuständigkeit: Q,S,X,Y                                                 Frau Träger

Zuständigkeit: L,J,E,C,P                                              Frau Göhlke

Zuständigkeit: G,N,W                                                   Frau Reichrath