Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Das Jahrbuch Ostprignitz-Ruppin
Kultur – Historie – Natur 

JB OPR 2013_Umschlag.inddDas Jahrbuch begleitet seit seinem Erscheinen im Jahr 1992 das kulturelle, wirtschaftliche und politische Geschehen im Kreis Neuruppin und seit 1994 im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.

Zahlreiche Autoren aus der Region haben sich mit den verschiedensten und betreffenden Themen befasst, sowie wertvolle und informative Beiträge geschrieben. Aber auch andere, nicht ortsansässige Fachleute haben durch ihre Mitarbeit dazu beigetragen, die Qualität und Aussagekraft des Jahrbuches zu steigern.

Der 22. Jahrgang des Jahrbuches Ostprignitz-Ruppin berichtet u. a. über den Großen Kurfürsten, der seine bahnbrechenden Spuren im Ruppiner Land hinterlassen hat, das „brandenburgische Pompeji“ Freyenstein, das 750 Jahre alt wird, die 225-jährige Geschichte des brandenburgischen Haupt- und Landgestüts in Neustadt (Dosse), die 175-jährige Geschichte der Papierfabrik in Hohenofen und des Stift-Hauptmannhauses in Heiligengrabe, das Kernkraftwerk bei Rheinsberg, den Fontanepreis für junge Schreibende, das Storchenjahr 2012, den Kranichrastplatz bei Linum und über Quellen im Nordosten des Landkreises.

Das Jahrbuch Ostprignitz-Ruppin ist in allen Buchhandlungen im Landkreis erhältlich und kostet 10,00 €.

Nähere Informationen erhalten Sie von Kerstin Pein unter 03391-82209209 oder per E-Mail:  kp@reg-nordwestbrandenburg.de