Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Praxistipps der Abfallberatung

Am 10. März 2010 waren es die 16 Schüler/-innen der 3. Klasse der Grundschule Heiligengrabe, die gespannt auf die Abfallbererinnen warteten.

Bei Frau Lange hatten sie bereits viel über die Bedeutung und die Möglichkeiten der Abfallvermeidung, Getrenntsammlug und Entsorgung gelernt. Alle offenen Fragen sollten nun von den Fachfrauen beantwortet und vor allem mit praktischen Beispielen erklärt werden.

Mit großem Interesse und vielen neuen Fragen verfolgten die 16 Kinder, was ihnen erklärt wurde. Ganz besonders interessant wurde es, als die Wege erläutert wurden, die der Abfall nimmt, nachdem er aus dem Abfallbehälter im Sammelfahrzeug verschwunden ist.

viel gelernt mit den Abfallberaterinnen

Da die Zeit bis Ostern nicht mehr lang war, konnte unter Anleitung der beiden Gäste zum Ende des Unterrichts mitgebrachten Abfällen ein neues Leben als kleines Osterpräsent geschenkt werden.

Auch der Lehrerin Frau Lange gefiel diese etwas andere Art, den von ihr vermittelten Lehrstoff zu festigen.