Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Unternehmen öffnen ihre Tore

Unter diesem Motto stand die dritte Lange Nacht der Wirtschaft in Neuruppin und Fehrbellin am 11. September 2010. Für die Besucher gab es Führungen bei laufender Produktion, Berufe zum Anfassen und Begreifen, Kunst, Musik und Aktionen in den Werkhallen.

Das war eine gute Gelegenheit für die Abfallberatung, die Bürger/-innen aus dem Neuruppiner Raum über die Aufgaben und Zielstellungen der Abfallwirtschaft zu informieren bzw. deren Fragen dazu zu beantworten. Direkt an der Rampe der Fa. ESE Industrie GmbH befand sich der Informationsstand. So kamen dann auch die meisten Besucher direkt nach dem Rundgang durch das Werk zu uns. Unsere Testfragen nutzten viele, um ihren Wissensstand zum Thema zu überprüfen. Wenn dabei Antworten offen blieben, fanden die Fachfrauen Frau Krause, Frau Kohlmey und Frau Hancke Ansätze für weitere Beratungsgespräche.

Eine besondere Ehre erwies uns der Landrat des Landkreises, Herr Ralf Reinhardt indem auch er sich einem Wissenstest rund um die Abfallgetrenntsammlung unterzog.

Eindrücke im Bild festgehalten

die Abfallberatung war dabei