Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Abfallberatung auf der BBM Hausmesse

Wieder einmal nutzten die Abfallberaterinnen des Landkreises Christel Krause, Ursula Kohlmey und Anika Hancke
die Hausmesse des BBM Einrichtungshauses Wittstock am Samstag, den 05. März 2011
zu einem umfangreichen Beratungsangebot.

Nach dem langen Winter, der nun hoffentlich bald der Vergangenheit angehört, standen bei den Gästen des
Beratungstandes Fragen nach der ordnungsgemäßen Entsorgung von Baumschnitts und Grünabfällen sowie
zum Verbrennen von trocknem Laub und kleinem Gehölz auf der Tagesordnung. Durch die kompetenten
Tipps der Abfallberaterinnen wurde so manche Unklarheit ausgeräumt.

Auch gab es Anfragen von Gewerbetreibenden wo und wie kleinere Mengen von Altöl zu entsorgen sind.

Und weil man sich sicher war, dass die zu Hause anfallenden Abfälle alle in die richtige Tonne sortiert werden, gab es auch keine Scheu, sich einem kleinen Wissenstest zu unterziehen. Dass dann doch ein paar Abfälle nicht richtig zugeordnet wurden, erstaunte und man war dankbar für die Hinweise zur richtigen Getrenntsammlung.

Am Ende des Tages stand für uns fest, dass nicht nur das Schnäppchen des BBM Einrichtungshauses
für die Bürger/-innen interessant war, sondern auch unser Infostand.

Eindrücke im Bild festgehalten

BBM Beratungsgespräche im März 2011

eingestellt 09.03.2011