Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Blechbüchse wird zur Spardose

Lustig sehen die Spardosen aus, die von den Schülern/-innen gebastelt wurden.

Sie umwickeln eine Blechdose mit Papier und geben ihnen mit aufgeklebten Augen, Mund und Nase ein menschliches Gesicht. Entstanden ist diese  praktische Bastelei im letzten Teil des Unterrichts. Die Klassen 3a und 3 b der Grundschule Heiligengrabe absolvierten am 09. und am 16. März 2011 drei Schulstunden zum Thema Abfall.
Dazu kamen die Beraterinnen Ursula Kohlmey und Christel Krause in die Schule.

Das Ziel ihrer Arbeit ist es, die Schüler dazu zu erziehen Abfälle zu vermeiden und die nicht vermeidbaren Abfälle richtig zu sortieren."Wir stellen immer wieder fest, dass die Kinder ihr erworbenes Wissen einsetzen und stolz sind, bei der Getrenntsammlung im Haushalt mithelfen zu können. Auch nach dem Unterricht wissen sie noch, dass ein Trinkglas und ein kaputter Teller nichts im Glascontainer zu suchen haben", so die Abfallberaterin Ursula Kohlmey.

Eindrücke im Bild festgehalten

Die Schüler/-innen zeigen euch die Spardosen

eingestellt 19.03.2011