Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Der Weg des Abfalls

In der Klasse 4a der Goethe-Grundschule Kyritz wissen die Schüler/-innen, wie der Abfall richtig getrennt gesammelt wird. Davon konnten sich die Abfallberaterinnen des Landkreises am 30. März 2011 wieder einmal  persönlich überzeugen.

Viele Fragen waren zu beantworten und artig meldeten sich alle, die eine Antwort auf die Fragen der Abfallberaterinnen wußten. "Die Weissblechdose gehört in die Gelbe Tonne, daraus entstehen neue Büchsen", meinte ein Schüler und hatte damit recht. Dass aber be- und unbenutzte Servietten nicht in die Papiertonne, sondern in den Restabfallbehälter gehören, war dann doch nicht jedem der Schüler/-innen klar.

Mit viel Talent entstanden dann am Schluß des Vormittags aus einfachen weißen Stoffbeuteln tolle Umweltbeutel.
Alle Schüler versprachen diese dann auch beim nächsten “abfallarmen“ Einkauf zu benutzen.

Eindrücke im Bild festgehalten

in der Klasse 4 a der Goethe-Schule Kyritz