Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Die 11. Wittstocker Gewerbeschau ...

am 04. September 2011 war erneut ein Volltreffer, so jedenfalls schätzen es Veranstalter und Firmen sowie auch alle Besucher, die in diesem Jahr wieder zahlreich erschienen waren, ein. Die Gewerbeschau ist etwas Besonderes für
die Stadt Wittstock, denn Unternehmen, Vereine u. ä. haben hier die Möglichkeit ihr Leistungsspektrum zu zeigen.
An diesem Septembersamstag haben das gut 80 Aussteller getan.

Umrahmt wurde die Schau von einem tollen Kulturprogramm. So gab es einen Auftritt der Trommler, eine Modenschau, der Katjuscha Chor sang, die Rettungshundestaffel zeigte ihr Können und noch vieles andere.
Natürlich war auch die Abfallberatung des Landkreises dabei.

Im Autohaus Wahl wurde der Infostand aufgebaut, ein guter Platz an dem die Abfallberaterinnen
 Christel Krause und Ursula Kohlmey nicht zu übersehen waren. Die zahlreichen Gäste am Beratungsstand erhielten Antworten auf die vielfältigsten Fragen zur Abfallwirtschaft. 

Wer seine Getrenntsammelkompetenz zeigen, bzw. verbessern wollte, der hatte die Möglichkeit Abfälle und Wertstoffe zu sortieren. Selbstredend, dass die beiden Fachfrauen keine Fehlwürfe durchgehen ließen. War ein solcher aufgetreten, war für ein Beratungsgespräch schnell das richtige Thema gefunden. Mit dem frischen Wissen aus einer Vielzahl Tipps von den Abfallberaterinnen war es für große und kleine Besucher dann um einiges leichter auch noch einen Wissenstest rund um abfallwirtschaftliche Themen weitestgehend fehlerfrei zu überstehen.

Also auch hins. der Erweiterung der abfallwirtschaftlichen Kompetenz bei den Wittstockern/-innen
betrachtet war die Gewerbeschau 2011 ein schöner Erfolg!

Eindrücke im Bild festgehalten

Unsere Abfallberaterinnen helfen gerne