Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Unterricht im Fach Abfall auf der Umladestation

Am 07. Januar 2010 waren 13 Schüler/-innen der 9. Klasse und ihre Lehrerin Frau Bachman in den Räumen der Abfallberatung in Scharfenberg zu Gast. Auf dem Lehrplan das „Fach“ Abfall. Da war es eine logische Schlussfolgerung, sich darüber auch in der Realität kundig zu machen.

Theorie und Praxis

Die theoretischen Grundlagen konnten die Abfallberaterinnen ausführlich erläutern. Mittels verschiedener kurzer Filme wurden vorher die Stationen der Abfallentsorgung beschrieben, die bei dem anschließenden Besuch auf der Umladestation Wittstock Scharfenberg nicht verfolgt werden können.

Dabei ging es vor allem um die Verwertungsanlagen für die in der Gelben Tonne gesammelten Verpackungsabfälle und die mechanische Behandlung der Restabfälle in der Mechanisch-Biologischen Abfallbehandlungsanlage (MBA) bei der MEAB - Märkische Entsorgungsanlagen- Betriebsgesellschaft mbH am Standort Vorketzin.

Wie der mit den Sammelfahrzeugen der AWU OPR GmbH angelieferte Restabfall ausgeladen und in die großen grünen Container für den Ferntransport "umgeschlagen" wird, das konnten die Schüler/-innen allerdings in der Praxis studieren. Es war ein interessanter Tag, auch für die Lehrerin.

Alle haben u. a. auch gelernt, welche wichtige Rolle die Abfallentsorgung für die Lebensqualität in einem Gemeinwesen spielt.