Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Projekttag Abfall der Klasse 5 c

Am 13. Januar 2010 hatten die 19 Schüler/-innen der Klasse 5c der Diesterweg Grundschule Wittstock ihren Projekttag zur Abfallwirtschaft. An diesem Tag war Praxislernen die Methode der Wissensvermittlung, und zwar von und mit den Abfallberaterinnen am Sitz der Abfallberatung in Wittstock-Scharfenberg.

In der 5. Klasse weiß man ja schon einiges. Dennoch, die Fachfrauen erklärten die Abfallwirtschaft ganz genau und Sie hatten außerdem viele Fragen zu beantworten, wie bspw. ...

  • warum gibt es so viele Sammelsysteme,
  • was wird mit den Abfällen und Wertstoffen gemacht,
    nachdem sie von den Sammelfahrzeugen der AWU OPR GmbH abgeholt wurden,
  • wozu gibt es die Umladestationen oder ..
  • wie gut muss man in der Schule lernen, um Abfallberaterin oder Fahrer eines Sammelfahrzeugs zu werden?

Und weil ein Projekttag auch "Schule" ist, galt es, das Abfallwissen bei etlichen Testfragen richtig anzuwenden. Bevor es zurück in die Schule ging waren die Schüler/-innen aufgerufen, leeren Pappschachteln und -rollen, Dosen und Deckeln mit etwas Kreativität zu einem neuen Leben als "Müllmonster" zu verhelfen.