Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Montessorischüler mit guten Noten

Den 19. April 2010 hatten sich die Abfallberaterinnen für die Schüler/-innen der Klassen vier bis sechs aus
der Montessori Schule Neuruppin reserviert. Diese 19 Mädchen und Jungen wollten den Fachfrauen der Abfallberatung gegenüber unter Beweis stellen, wie intensiv sie sich in ihren Kursen bereits mit Themen der Abfallwirtschaft beschäftigt haben. Sie wollten zeigen, dass ihnen die Abfallvermeidung bereits ein Selbstverständlichkeit ist, dass sie die Getrennsammlung mit Bravour bewältigen und dass sie außerdem darüber Bescheid wissen, wieso - weshalb - warum es nötig ist, einiges aus dem täglichen Abfallberg wiederzuverwerten.

Und richtig, die Erklärungen der Abfallberaterinnen wurden aufmerksam verfolgt, die aufgeworfen Fragen rege und richtig beantwortet, die praktische Übung der Getrenntsammlung verlief mit sehr guten Ergebnis. Ebenso gut fiel der Wissenstest aus.

Und wie immer, wenn die Abfallberatung zu Besuch ist, konnten die Schüler/-innen abschließend an die Erschaffung von Müllmonstern gehen. Sie ließen ihrer Kreativität freien Lauf und präsentieren die Ergebnisse auf dem Gruppenfoto. Alle waren der Meinung, dass dieser Tag spitze war.