Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Monatsbericht Juni 2012

Schüler der 4. Klasse aus der Grundschule Flecken Zechlin besichtigten die Umladestation Scharfenberg

Ein paar schöne Tage verbrachten 17 Schüler der 4. Klasse aus Flecken Zechlin in Wittstock. Es standen viele Ereignisse auf ihrem Programm.

Um die Umladestation Scharfenberg kennen zu lernen, machten sich die Schüler und ihr Lehrer, Herr Köhring, am 7. Juni zu Fuß auf den Weg von Wittstock nach Scharfenberg. In den Räumen der Abfallberatung wurden sie freundlich von uns empfangen und erhielten erste Informationen zur  ordnungsgemäßen Mülltrennung.

Kleine Karten, auf denen Abfälle wie alte Schuhe, Konservendosen, Joghurtbecher und ähnliches abgebildet waren, wurden von den Schülern in die richtigen Behälter sortiert. Viel Spaß hatten die 4. Klässler dann auch beim Gestalten der Stoffbeutel. 

Im Anschluss daran erfolgte die Besichtigung der Umladestation. Hier wurde ein Rundgang mit einem Mitarbeiter der Station gemacht. Dieser beantwortete alle Fragen und gab Erläuterungen rund um das Thema Abfallentsorgung. Wieder einmal gab es viel Lob für die Sauberkeit des gesamten Objektes.

Am Ende des Vormittags ging es dann wieder auf Schusters Rappen in Richtung Stadt, um sich gebührlich zu stärken für das Programm des Nachmittags.

Eindrücke im Bild

eingestellt am 08.10.2012