Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Zusammenarbeit der Abfallberatung mit dem Energiepark Neuruppin

Am 14. Mai 2013 fand ein Informationsgespräch zwischen Frau Lüders und Herrn Seidel vom Energiepark Neuruppin und den Mitarbeiterinnen der Abfallberatung statt. Nachdem bereits ein erstes Kennenlernen erfolgte, stand an diesem Tag die Besichtigung des Energieparkes im Vordergrund.
 
Auf dem Gelände der ehemaligen Rieselfelder von Neuruppin entstand vor 5 Jahren der Energiepark Neuruppin. Dieser bietet Kindern aller Altersgruppen und auch Erwachsenen Begegnungen mit der Natur und der  Umwelt.
 
In zweistündigen Kursen geht es darum, ein besseres Verständnis für unsere Umwelt zu erlangen und ökologische Zusammenhänge kennenzulernen. Anstelle von grauer Theorie wird im Energiepark praktischer Unterricht geboten.
 
Schwerpunkt der Bildungsaktivitäten sind die Vermittlung, die Nutzung und die Nachhaltigkeit von erneuerbaren Energien.
 
Das Angebotsprogramm umfasst insgesamt 5 Module mit verschiedenen Themenschwerpunkten. Im Modul 5 werden die Teilnehmer  zu „Müllvermeidungsprofis“.
 
Insbesondere geht es hierbei um Mülltrennung und -entsorgung, Verwertung und Recycling von Abfällen, Wissenswertes zu Umgang und Herstellung von Papier sowie der Entstehung von Kompost aus organischen Abfällen. Hierbei, und auch bei der Herstellung von Kunstwerken aus Abfällen, werden die Abfallberaterinnen den Kollegen des Energieparkes kräftig unterstützen.
 
Auf die weitere Zusammenarbeit freuen wir uns.

Energiepark

eingestellt am 17.07.2013