Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Besuch bei den Koordinatoren für nachhaltige Bildung in Wittstock

Abe_Kinderhaus

Mit ihren außerschulischen Projekten unterstützen die Koordinatoren für nachhaltige Bildung im Landkreis Ostprignitz-Ruppin Lehrkräfte und Erzieher bei ihrer Bildungsarbeit. Zielgruppe sind Kinder von 3 bis 12 Jahren aus Kitas, Horten und Grundschulen, wobei die thematische Schwerpunkte der Arbeit beim Umweltschutz, sowie der biologischen und lanschaftlichen Vielfalt liegen.

Die Koordinatoren haben die Erfahrung gemacht, dass die Kinder schon sehr sensibel mit dem Thema Umwelt umgehen. Mit dem Thema Nachhaltigkeit sollen sie aber künftig noch vertraut gemacht werden. Zur Klärung offener Fragen und zur Motivation unterstützen wir immer gern und so beantworteten wir am 09.03.2016 in gemütlicher Atmosphäre alles was den Koordinatoren am Herzen lag.

Wir verließen am späten Vormittag eine gelungene Veranstaltung mit dem Wissen, dass die Mitarbeiter sich nun in vielen Dingen sicherer waren.

Die Abfallberaterinnen
Frau Havemann & Frau Kohlmey