Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus sind im Land Brandenburg im Wesentlichen in zwei Verordnungen geregelt: Der Eindämmungsverordnung und der Quarantäneverordnung (für Ein- und Rückreisende).

Die Eindämmungsverordnung gilt vorerst bis zum 30. November 2020, die Quarantäneverordnung vorerst bis zum 8. November 2020.

Unter folgenden Links finden Sie die jeweils aktuellen Lesefassungen der Verordnungen:

SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung (letzte Änderung: 30.10.2020)

SARS-CoV-2-Quarantäneverordnung (letzte Änderung: 23.10.2020)

Den aktuellen Bußgeldkatalog gibt es hier als PDF.

Außerdem gilt ab dem 4. November 2020 bis einschließlich 30. November 2020 kreisweit eine Allgemeinverfügung, in der das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen geregelt ist. Die Allgemeinverfügung finden Sie hier.

Die originalen Verordnungstexte inklusive der Änderungsverordnungen finden Sie im Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg (GVBI): https://www.landesrecht.brandenburg.de/dislservice/public/gvbl.jsp.

(letzte Änderung: 02.11.2020)