Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

Informationen zum Ablauf im Land Brandenburg und Antworten auf die häufigsten und wichtigsten Fragen hat die Landesregierung auf der Sonderseite www.brandenburg-impft.de zusammengefasst.

Seit dem 27. Dezember 2020 laufen in Deutschland die Corona-Schutzimpfungen. Weitere Informationen gibt es auch auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums: www.zusammengegencorona.de/impfen/.

Terminvergabe

Die Terminvergabe erfolgt durch die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) über die zentrale Telefonnummer 116 117 und über die Seite https://www.impfterminservice.de/impftermine. 

Wo wird geimpft?

Seit Anfang Februar 2021 steht das Gebäude des Kyritzer Sport- und Kulturzentrums in der Perleberger Straße 8 als Impfzentrum zur Verfügung. Die operative Leitung des Impfzentrums hat der DRK-Kreisverband Ostprignitz-Ruppin übernommen, unterstützt durch Vertragsärzte der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB) sowie Mitarbeitende des ASB und der Sparkasse OPR. Darüber hinaus sind Bundeswehrsoldaten im Einsatz.

Seit März werden auch in Arztpraxen im Landkreis Corona-Schutzimpfungen angeboten. Auf der Homepage der für die Impfterminvergabe zuständigen Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB) sind alle Arztpraxen in Brandenburg aufgelistet, die diese Impfungen anbieten.

Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin sind außerdem mobile Impfteams sowie der Impfbus OPR im Einsatz.