Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

13.05.2019

FONTANE.RAD: Knapp 300 Rad-Kilometer auf Fontanes Spuren

Der große Schriftsteller und Dichter Theodor Fontane lässt sich 200 Jahre nach seinem Geburtstag nicht nur erwandern, man kann ihm und seinen "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" nun auch per Rad folgen.

Dazu ist in der Fontanestadt Neuruppin die neue Rad-Route FONTANE.RAD eröffnet worden, die auf Initiative des Landkreises Ostprignitz-Ruppin hin entwickelt wurde.

Die Hauptroute ist knapp 300 Kilometer lang und führt von Oranienburg, Rheinsberg, Neuruppin, über Ribbeck und Werder bis nach Potsdam. Hinzu kommen noch weitere sieben Tagestouren und eine spezielle Stadttour durch Neuruppin.

Etwa 60 Informationstafeln entlang der Route sollen nicht nur zum Verweilen animieren, sondern auch Erlebnistipps und Auskünfte über Fonantes Wirken und Schaffen anbieten.

Weitere Informationen:

www.fontanerad.de