Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

04.11.2019

Änderungen zur Antragstellung auf Ermäßigung für Singlehaushalte

Aufgrund der neuen Abfallgebührensatzung ist ein Antrag auf Ermäßigung für Singlehaushalte nur noch einmalig zu stellen. Ein ab dem 26.10.2019 bewilligter Antrag für 2020 gilt bis auf Widerruf fort. Ein Anspruch auf Ermäßigung besteht für Personen, die alleine in einem Haushalt leben und einen 60-l-Restabfallbehälter zur Abfallentsorgung nutzen. Mit der Ermäßigung beantragen Sie die Reduzierung der Mindestentleerungen auf 2 pro Jahr und die Herabsetzung der Behälteranschlussgebühr auf 33 %.

Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass auch Personen die den Antrag auf Ermäßigung seit Jahren regelmäßig stellen, diesen nochmals zur Weitergewährung ab dem 01.01.2020 stellen müssen. Ihren Antrag reichen Sie bitte bis zum 31.12.2019 ein.

Ihre Abfallwirtschaft