Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

13.10.2021

Sperrung der Anschlussstelle Neuruppin-Süd

Voraussichtlich noch bis Freitag, 19. November 2021, um 12 Uhr bleibt an der Autobahn A24 die westliche Anschlussstelle Neuruppin-Süd (Richtungsfahrbahn Berlin) komplett gesperrt. Nötig sei dies, um eine neue Betondecke einzubauen, teilte die zuständige Havellandautobahn GmbH & Co. KG mit.

Verkehrsteilnehmer mit dem Fahrziel Neuruppin-Süd werden gebeten, ab der Anschlussstelle Neuruppin die beschilderte Umleitung U16 zu nutzen, die über die B167, die K6805, die L165 und die L16 führt.

Verkehrsteilnehmer in Richtung Berlin können ab der Anschlussstelle Neuruppin-Süd die ausgeschilderte Umleitung U18, die über die L16 zur Anschlussstelle Fehrbellin führt, nutzen.