Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

08.04.2020

33 bestätigte Coronafälle im Landkreis Ostprignitz-Ruppin

UPDATE 09.04.2020: In der Zwischenzeit sind drei neue Infektionsfälle hinzugekommen - die Gesamtzahl liegt nun bei 36 positiv Getesteten im Landkreis. Sechs Patienten werden stationär behandelt, eine Person liegt auf der Intensivstation und wird beatmet. Sechs Menschen gelten inzwischen als genesen.


Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten und positiv getesteten Personen im Landkreis hat sich auf 33 erhöht. Zwei neue Fälle sind beim Gesundheitsamt registriert worden.

Insgesamt befinden sich derzeit rund 120 Menschen im Landkreis in häuslicher Isolation. Damit soll die Virusverbreitung im Falle einer bestätigten oder möglichen Infektion verhindert werden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Angaben mehr zur genauen Herkunft der betroffenen Menschen aus dem Landkreis machen werden, um deren Persönlichkeitsrechte zu schützen.