Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

17.04.2020

Ein offenes Ohr für Seniorinnen und Senioren in der Coronakrise

Sich mal ausquatschen können, ein offenes Ohr finden, über die Sorgen und Nöte in der Coronakrise mit einem Menschen reden können. Gerade jetzt ist Kommunikation wichtig, vor allem für Seniorinnen und Senioren. Aber nicht immer besteht die Möglichkeit, einen Gesprächspartner zu finden. Oder einen Menschen, der einfach nur zuhört.

Aus diesem Grund hat der Kreisseniorenbeirat in Ostprignitz-Ruppin die Initiative ergriffen. Unter dem Motto "Ruf einfach an!" können Seniorinnen und Senioren aus dem Landkreis zu Mitgliedern des Seniorenbeirats direkten Kontakt aufzunehmen. Keine Fachberatung, keine Dienstleistung, aber ein Angebot der Menschlichkeit, ins Gespräch zu kommen und der Einsamkeit vielleicht für einen Augenblick zu entkommen.

Weitere Informationen