Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

12.03.2021

Impftermine für Menschen mit Vorerkrankungen

Personen mit bestimmten Vorerkrankungen oder Behinderungen können jetzt Termine für eine Corona-Schutzimpfung vereinbaren ("Schutzimpfung mit hoher Priorität" gemäß Corona-Impfverordnung des Bundes).

Dazu kann entweder die Online-Terminvergabe unter www.impfterminservice.de genutzt werden oder die Sonder-Rufnummer 0331 / 23 18 97 07.

Personen dieser Priorisierungsgruppe benötigen von ihrer Ärztin oder ihrem Arzt ein ärztliches Zeugnis, um die Impfberechtigung nachzuweisen. Einzelheiten müssen auf dem Zeugnis nicht angegeben werden. Es reicht eine formlose Bescheinigung aus, dass eine Erkrankung oder Behinderung im Sinne der Impfverordnung vorliegt. 

Weitere Informationen: 

https://brandenburg-impft.de/bb-impft/de/aktuelles/welche-personen-mit-vorerkrankungen-erhalten-impftermine/