Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

10.10.2020

Steigende Infektionszahlen: Land Brandenburg ändert Umgangsverordnung

Angesichts wieder steigender COVID-19-Infektionszahlen hat das Land Brandenburg die Corona-Regeln der aktuellen Entwicklung angepasst.

Die entsprechenden Änderungen der SARS-CoV-2-Umgangsverordnung treten am Sonntag, 11. Oktober 2020, in Kraft.

SARS-CoV-2-Umgangsverordnung mit Änderungen vom 8. Oktober 2020

Pressemitteilung des Landes zur geänderten SARS-CoV-2-Umgangsverordnung

Pressemitteilung des Landes zum Beherbergungsverbot für Gäste aus innerdeutschen Corona-Risikogebieten

Für Fragen zur Umgangsverordnung und zu Corona hat das Land Brandenburg ein Bürgertelefon im Koordinierungszentrum Krisenmanagement eingerichtet:

0331 / 866 - 5050 (Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr)