Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

19.04.2021

Straßensperrung zwischen Kuhhorst und Linum sowie Nachtarbeiten an der A24 bis Juni 2021

Wegen Brückenbauarbeiten an der Autobahn A24 kommt es von Dienstag, 20. April 2021, um 8 Uhr bis vorraussichtlich Freitag, 11. Juni, zu einer Vollsperrungdes Kuhhorster Wegs zwischen Kuhhorst und Linum.

Zur Vorbereitung von Abbrucharbeiten einer Brücke (BW2) ist eine Vollsperrung des Kuhhorster Wegs erforderlich. Es wird eine beschilderte Umleitungsstrecke eingerichtet.

Außerdem kommt es an der A24 im Bereich Dechtow und Linum vom 21. April 2021 bis 12. Juni 2021 nachts zwischen 22 und 6 Uhr zu Arbeiten an der Fahrbahn in Richtung Berlin.

Steffen Schütz, Pressesprecher der Havellandautobahn GmbH & Co. KG, teilte mit, dass Im Zuge der Modernisierung der A24 Erd- und Aufbrucharbeiten der neuen Fahrbahn durchgeführt werden. "Diese Arbeiten werden aus Gründen der Qualitäts- und Terminsicherung teilweise im 24-Stunden-Betrieb ausgeführt." Infolgedessen könne es zeitweise zu einem erhöhten Schallpegel kommen. Die Anwohner und Anwohnerinnen wurden bereits separat informiert. Man bemühe sich, die Nachtarbeiten auf ein Minimum zu reduzieren, so Steffen Schütz.

Die Autobahnen A10 und A24 zwischen dem Dreieck Pankow und der Anschlussstelle Neuruppin gehören zu den meistbefahrenen Strecken der Hauptstadtregion. Sie werden bis 2022 unter laufendem Verkehr ausgebaut beziehungsweise erneuert, um dem künftigen Verkehrsaufkommen gerecht zu werden.