Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

27.08.2019

Kein Absteigen mehr für Radfahrer in Gnewikow

Nach drei Jahren können Radfahrerinnen und Radfahrer nun wieder die Kreisstraße vor dem Jugenddorf in Gnewikow nutzen, ohne absteigen zu müssen.

Entsprechende Zusatzzeichen mit dem Hinweis "Radfahrer absteigen" sind inzwischen im Auftrag der Kreisverwaltung entfernt worden. Zuvor waren größere Fugen zwischen den Pflastersteinen mit Brechsand gefüllt und verschlossen worden.

Trotz der Maßnahme bleibt es weiter bei einer Geschwindigkeitsbegrenzung von 10 km/h, vor allem aus Gründen der Verkehrssicherheit. Vor dem Jugenddorf queren im Kurvenbereich zahlreiche Kinder und Jugendliche die Straße. Auch Busse, die dort wenden, führen zu einer Gefahrenerhöhung.

Radfahrer müssen in Gnewiko nicht mehr absteigenRadfahrer müssen in Gnewikow vor dem Jugenddorf nicht mehr vom Rad absteigen.