Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

15.10.2019

Projekt "Dorfkümmerin" aus Blumenthal ausgezeichnet

Das Projekt "Dorfkümmerin" aus dem Ortsteil Blumenthal der Gemeinde Heiligengrabe ist von der brandenburgischen Staatskanzlei als "Demografie-Beispiel des Monats Oktober" ausgezeichnet worden.

Nach den Worten von Staatssekretär Thomas Kralinski ist das Projekt für Heiligengrabe maßgeschneidert. Es helfe, die Lebensqualität auf dem Lande für Jung und Alt zu verbessern. Nicht nur Angebote verschiedener Ortsteile würden zusammengeführt, sondern auch neue, generationsübergreifende Treffen und Initiativen entwickelt. Damit, so Kralinski, leiste die "Dorfkümmerin" einen wichtigen Beitrag zur Daseinsvorsorge vor Ort.

"Dorfkümmerin" ist seit 2017 Deniz Öz. Sie war zunächst im Rahmen des Modellprogramms „Regionalität und Mehrfunktionshäuser“ des Bundeslandwirtschaftsministeriums eingestellt worden, um das „Bürgerhaus Blumenthal“ zu einem multifunktionalen Dorfgemeinschaftshaus auszubauen. Öz sollte die Menschen vor Ort zusammenbringen, Nachbarschaftshilfe wie Babysitten und Fahrgemeinschaften organisieren sowie Aktivitäten der Vereine und Organisationen im Ort koordinieren. Das Pilotprojekt wurde vom IGES Institut (Forschung und Beratung für Infrastruktur- und Gesundheitsfragen) begleitet.

Inzwischen ist Deniz Öz bei Jung und Alt in Heiligengrabe bekannt. Die Einwohner schätzen ihr Engagement. Sie organisiert Bürgersprechstunden, ein monatliches Bürgerfrühstück, Lesungen, Vorträge, Infoabende zu Gesundheits- und Pflegethemen, Spielenachmittage und Kinoabende. Seit der Übernahme ihrer Stelle durch die Gemeinde ist sie für den südlichen Bereich der aus 14 Orts- und drei Gemeindeteilen bestehenden Gemeinde Heiligengrabe zuständig. Auch für das Jahr 2020 ist die 30-Wochenstunden-Stelle über den Haushalt der Gemeinde Heiligengrabe abgesichert.

Die „Demografie-Beispiele des Monats“ werden im Rahmen des Internetauftritts „Marktplatz der Möglichkeiten“ unter www.demografie.brandenburg.de veröffentlicht. Dort werden von der brandenburgischen Staatskanzlei innovative, nachahmenswerte Initiativen im Umgang mit den Folgen des demografischen Wandels vorgestellt. 

Demografiebeispiel des Monats: Dorfkümmerin aus Blumenthal                                                                                                                                                                                                                                       Auszeichnung für "Dorfkümmerin" Deniz Öz