Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

28.01.2020

Fahrplanänderungen bei mehreren ORP-Buslinien

Für mehrere ORP-Buslinien wird es zum 10.02.2020 Fahrplanänderungen geben, auf die im Nachfolgenden hingewiesen wird.

• Bereich Kyritz:

Die Fahrten der Linie 713 mit den Fahrtnummern 7 (ab Segeletz 06.32 Uhr), 12 (ab Nackel, Läsikow 09.11 Uhr), 13 (ab Segeletz 11.40 Uhr) und 26 (ab Vichel 16.34 Uhr) verkehren ab 10.02. nur als Rufbus. Rufbusse können bis 90 Minuten vor Abfahrt bei der Mobilitätszentrale Tel. 03391 / 400618 angemeldet werden. Die Fahrtanmeldung für Fahrten vor 08.00 Uhr muss am Vortag (werktags außer samstags) bis 18.00 Uhr erfolgen. Der Ausstiegswunsch erfolgt ohne vorherige telefonische Anmeldung direkt beim Fahrpersonal.

• Bereich Wittstock:

Linie 744 (Wittstock – Kyritz) verkehrt in beiden Richtungen ohne die Haltestellen Pritzwalker Str. und Perleberger Straße. In Fahrtrichtung Wittstock, Bahnhof kann ersatzweise die Haltestelle Kyritzer Str. genutzt werden. Die Fahrt 23 der Linie 745 verkehrt ab Kuhstr. zur Verbesserung von Anschlussbeziehungen fünf Minuten eher (Abfahrt neu 13.44 Uhr). Schulen und Kitas wurden über den Sachverhalt informiert. Weiter werden auf der betroffenen Fahrt Handzettel verteilt.

• Bereich Neuruppin:

Die Fahrt 2 der Linie 754 (ab Dannenfeld 07.12 Uhr) verkehrt ab Walsleben ohne Zwischenhalte nach Neuruppin.

Die Fahrten der Linie 759 mit den Fahrtnummern 10 (ab Wildberg 09.00 Uhr) und 13 (ab Nackel, Läsikow 11.48) verkehren ab 10.02. nur als Rufbus. Dazu bitte auch die oben genannten Erläuterungen zur Linie 713 (Bereich Kyritz) beachten.

Auf der Stadtlinie 771 wurde die Haltestelle Ruppiner Kliniken beidseitig in Höhe der zentralen Aufnahme verlegt. Die Fahrzeit in Fahrtrichtung Bahnhof West erhöht sich dadurch um zwei Minuten. Fahrten in Richtung Alt Ruppin verkehren auf dem Abschnitt W.-Rathenau-Str. bis Krankenhaus zwei Minuten eher. Weiter verkehrt Fahrt 1 (ab Gildenhall 07.03 Uhr) ohne die Haltestellen Wuthenower Landstr., Lindenallee und Fährweg direkt über Potsdamer Platz zum Bahnhof Rheinsberger Tor.

Aufgrund einer Vollsperrung der Bundesstraße B 167 zwischen Herzberg und Grieben wird der Linienverkehr der Linie 783 ab 10.02. vollständig eingestellt. Fahrgäste können für Ihre Reiseverbindung die Verbindung Gransee (Linie 784) über Lindow (Linie 764) nach Neuruppin nutzen.

Die ORP bittet alle Fahrgäste, sich vor Fahrtantritt über etwaige Fahrplanänderungen unter der Service-Hotline 03391 / 400618 zu informieren und/ oder die aktualisierten Fahrpläne über den Internetauftritt der ORP abzurufen.