Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

29.01.2020

Vollsperrung der B 167 Herzberg-Grieben ab Februar

Die Bundesstraße B 167 zwischen Herzberg und Grieben wird ab dem 10.02.2020 voll gesperrt.

Mit dem Abschluss der Arbeiten wird für Oktober dieses Jahres gerechnet. Mit der Erneuerung der B 167 war bereits im Juli 2019 begonnen worden. Bis zum Herbst 2020 wird die Fahrbahn über eine Länge von 3,2 Kilometern auf einer Breite von 8,50 Meter ausgebaut und die Deckschicht erneuert.

Der Verkehr wird großräumig umgeleitet, teilt der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg mit. Die Umleitung führt über Löwenberg, Gransee, Lindow und Schönberg. Die Umleitung ist weitläufig ausgeschildert.

Die ORP-Buslinie 783 wird in dieser Zeit komplett eingestellt. Fahrgäste können alternativ ab Gransee (Linie 784) über Lindow (Linie 764) nach Neuruppin fahren.

Weitere Infos gibt es für Busreisende über die ORP-Hotlinenummer 03391 / 400618.