Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

16.03.2020

Weitere Informationen zur Notbetreuung von Kindern und Schülern

Ab dem kommenden Mittwoch, 18.03.2020, stellen Schulen und Kitas im Land Brandenburg wegen der Coronavirus-Krise vorerst bis zum Ende der Osterferien (bis einschließlich 19.04.2020) ihren regulären Unterricht und die normale Betreuung ein.

Für Kinder und Schüler von Eltern, die in gesellschaftlich wichtigen Bereichen ("kritischen Infrastrukturen") arbeiten, ist eine Notfallbetreuung in Kitas und Horten geplant. Grundvoraussetzung für diese Notbetreuung ist, dass beide Sorgeberechtigte (im Fall von Alleinerziehenden der Inhaber des Sorgerechts), in einem der Bereiche tätig ist und eine häusliche oder sonstige individuelle bzw. private Betreuung nicht organisieren können.

Über die Einzelheiten und Regelungen im Landkreis Ostprignitz-Ruppin wird Landrat Ralf Reinhardt im Laufe des Tages mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern sowie Amtsdirektoren weiter beraten und danach die Öffentlichkeit informieren. 

Diese Informationen werden danach auch auf dieser Webseite veröffentlicht.