Zur Startseite

Volltextsuche

 

Seiteninhalt

17.03.2020

Testung in den Ruppiner Kliniken nicht ohne Hausarzt-Anmeldung und Termin

UPDATE 21.03.2020: Die Ruppiner Kliniken haben eine Corona-Hotline eingerichtet. Die Telefonnummer lautet: 03391 / 39 - 11333.


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ab Mittwoch, 18.03.2020, wird die zentrale Testung des Landkreises Ostprignitz-Ruppin auf das neuartige Virus SARS-CoV-2 in Zusammenarbeit mit den Ruppiner Kliniken erfolgen. Derzeit richten die Ruppiner Kliniken eine "Drive-In-Lösung" ein. Das bedeutet, dass Menschen, die wegen eines begründeten Verdachts auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 getestet werden müssen, in ihrem Auto bleiben während Abstriche aus dem Nasen- und Rachenraum genommen werden.

Bitte beachten Sie: Keine Testung ohne Anforderung durch den Hausarzt! Ein Abstrich erfolgt ausschließlich bei begründetem Verdacht. Wenn Sie befürchten, mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert zu sein, nehmen Sie zunächst telefonisch Kontakt zu Ihrem Hausarzt auf. Gemeinsam besprechen Sie das weitere Vorgehen. Besteht dann ein begründeter Verdacht auf eine Infektion, meldet der Hausarzt eine Testung an. Ohne Termin und Anmeldung durch den Hausarzt erfolgt keine Testung!Bitte nehmen Sie Rücksicht und besuchen Sie die Ruppiner Kliniken nicht ohne Termin und Anmeldung! Sie werden ansonsten abgewiesen.